Fotografie - Objekt - Grafik

Lebenslauf

Sibylle Mania

28.03.1967 geboren in Jena

1984 – 87 FA für Keramik mit Abitur im Porzellanwerk Colditz

1988 – 91 Studium an der Hochschule für Kunst und Design

Burg Giebichenstein, Halle, Gefäßformgestaltung und Bildhauerei 

1991 – 94 München, Kursleitertätigkeit VHS, Erding & Freising

1994 – 2000  Studium an der Bauhaus – Universität, Weimar Fakultät Gestaltung – Freie Kunst

2000 Diplom – Fotografie und Zeichnung –
bei Prof. Fritz Rahmann

seit 2000 freiberuflich tätig

seit 1996 Lehrtätigkeit Musik-und Kunstschule Jena, Diakonisches Werk Eisenach, Mal-und Zeichenschule Weimar, Projekte an Thüringer Schulen und im Kinderzirkus Tasifan, Saalebetreuungswerk Jena,

Sachaufnahmen und Gestaltung u.a. für Stadtmuseum Jena 

drei Kinder (Josa1991/Till1996/Javis2002), verheiratet 

Mitglied VBKTh/BBK 

Vorstand Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse Weimar pavillon-presse.de

Internet: de.wikipedia.org/wiki/Sibylle_Mania 

Kontakt: maniasibylle@web.de 

Porträtfoto: Helga Paris

AUSSTELLUNGEN - PREISE - WETTBEWERBE:

1997 body in the box, Galerie eigen & art, Leipzig, Video/Installation/Fotografie

Fotografie Thüringen, Preis und Ausstellungsbeteiligung

1998 Das verlorene Paradies, Galerie Rothamel, Erfurt, Installation/Fotografie

1999 Projektförderung von Ilford-Images

2000 Flurstück 8, ACC-Galerie Weimar, Diplom Fotografie/Zeichnung

Doppelschicht I, zusammen mit Martin Neubert, Kunsthandlung Huber&Treff, Fotografie/Collage/Keramik

Artthuer, Kunstmesse in Erfurt

2001 Ortsfindung, Galerie am Fischmarkt, Erfurt, Fotografie/Zeichnung

Ausstellung kik, Hufelandklinikum Weimar, Fotografie/Installation

2002 EuropaVideoArt, Video-Beitrag, Chiesa di San Paolo, Modena

2003 Kunst am Bau, FSU Jena-Klinikum, zwei Fotowände

Ausstellung, Galerie Westerheide, Ranis, Fotografie

Meister Eckhart und sein Kloster, Fotobildband, Herder Verlag, ISBN: 3-451-28082-5

Coniugazioni 4, Modena, Italien, über Digit e.V., Fotoinstallation/projektion & Katalog

Das Kind in der Romantik, Romantikerhaus, Jena, Fotografie/Video

2004 1. Preis für den Entwurf zum künstlerischen Wettbewerb in Jena

Denkmal für die Verfolgten der kommunistischen Diktatur von 1945-89

Weitere Aussichten, Symposium auf Burg Ranis mit Schriftstellern

Sermon mit Kai Agthe, Literarische Gesellschaft Thüringen, ISBN: 3-936305-05-6

2005 die Möhwalds – drei Ateliers, Galerie Freigang, Bürgel

2007 Zimmer mit Aussicht, Galerie im Raum, München

2008 ROMA, Fotografie, Galerie im Raum, München

Kunstpreis Jena, jenAcon-artfoundation

2009 Malerei, Ton, Fotografie im Gespräch, Ausstellung mit Martin Neubert

im Damenhaus des Auerbacher Fürstenlagers, Weinstrasse

2010 Denkmal für die Verfolgten der kommunistischen Diktatur von 1945-89

1. Preis für den Entwurf zum künstlerischen Wettbewerb in Jena

inhaltliche Erarbeitung und bauliche Umsetzung zusammen mit

Martin Neubert, Einweihung am 17. Juni 2010

Louella, Kunst-am-Bau-Projek, Kindergartenneubau in Schwarza,

Fliesenwandbilder zusammen mit Kindern bemalt

2011 Einblicke in Künstlerateliers,  Villa Rosenthal, Jena, Fotografie

2012 Hausbesetzung, Angermuseum Erfurt, Beteiligung mit Fotografien

Von Weimar zum Ischtar-Tor, Kunst am Bau-Projekt im KulturBahnhof Weimar,

Wandgestaltung mit Kindern der Mal-und Zeichenschule Weimar

Licht, Fotoausstellung im Augustinerkloster Gotha

2013 Längs der Straßen, s/w-Fotoausstellung über das Trompetenfestival GUCA/Srb

in Rudolstadt, Neumarkt

Längs der Straßen, s/w-Fotoausstellung in Weimar, Frauenplan

2014 Blühende Landschaften, Edition des BBK Kassel, Sparkasse

Artthuer, Kunstmesse in Erfurt

2015 Blühende Landschaften, Ausstellung Kassel

Ausstellung im Klinikum Bad Berka

Grabstele für Philip Oeser, Weimar, Entwurf und Umsetzung

2016 Einblicke in Ateliers, sw-Fotoausstellung in der Villa Rosenthal Jena

gefördert durch die Sparkassenversicherung artregio

Man muß sich nur zu helfen wissen! – Foto-Ausstellung im Stadtmuseum Jena

Artthuer, Kunstmesse Erfurt

Grenzgänger, Katalog der JenAconfoundation,  ISBN: 978-3-00-054434-7

2017 Philip Oeser, s/w-Fotografien, Nordhausen, Kunsthaus Meyenburg

Grafikpreis Nordhausen, beteiligt mit Durchlichtfotografien

Grafiksymposium Zella-Mehlis

Kunstmesse Hannover

2018  gröblich & beharrlich, zusammen mit Martin Neubert, Galerie C-Keller, Weimar

Weder im Himmel noch auf der Erde, Fotogarfie, Beteiligung an Ausstellung und

Katalog, Bergama/Türkei

Lost places, Industriekultur in Thüringen, s/w-Fotografien, Pössneck

Symposium in Turnov / Cz, Schmuck, Ausstellung & Sammlung

2019  Kunstgalerie Centaura, Durchlichtfotografien

Doppelschicht II, Ausstellung zusammen mit Martin Neubert, Stadtwerke Jena

Kunst macht sichtbar, Keramik, Malerei & Objekt von Teilnehmern des Saalebetreuungswerkes

Ausstellung in der Jenoptik, Jena

Sibylle Mania Fotografie-Objekt-Grafik, Kunsthalle Harry Garf Kessler, Weimar

Doppelschicht III, Ausstellung zusammen mit Martin Neubert, Kunsthandlung Huber & Treff Jena

2020  RESET, Beteiligung im Erfurter Landtag, runde Radierungen

Tag der Druckkunst, Radierung zum Gedicht von Nancy Hünger, Pavillon-Presse Weimar

Fotografie & Grafik, Galerie im Bürgerhaus in Zella-Mehlis

Druckkunstfestival in Sinzig

Blicke in 19 Ateliers, sw-Fotobuch, Arnoldsche, Stuttgart, ISBN: 978-3-89790-590-0

Buchpremiere mit Kunst aus den Ateliers in der ACC-Galerie Weimar

Vom Glück der Provinz, Porzellansammlung in Schwarzburg/Weißer Hirsch, in Jena/Kunstverein und in Weimar/ACC-Galerie

Salon mit Grafik & Durchlichtfotografie in einer Frankfurter Wohnung

2021 Durchlichtfotografie, RUWO am Neumarkt in Rudolstadt

Kunststipendium der Thüringer Staatskanzlei für das Projekt: „Grafische Untersuchung mittels drei verschiedener Medien: Radierung – Analogfotografie – digitale Transformation“ 04-12 2021